Sogenannte “Gerichtsverhandlung” wegen Verstoßes gegen das Personalausweisgesetz ausgefallen

News Top-Aktuell

Sogenannte Gerichtsverhandlung wegen Verstoßes gegen das

Am 21.03.2016 sollte eigentlich eine sogenannte „Gerichtsverhandlung“ am sogenannten „Amtsgericht“ Pasewalk stattfinden. Am 22.03.2016 teilte uns Werner May folgendes mit:

Gestern sollte die Verhandlung vor dem „Amtsgericht“ Pasewalk stattfinden, weil ich keinen Personalausweis beantrage.

Die Verhandlung war aufgehoben worden, was man mir jedoch nicht mitgeteilt hatte. Etwa 30 Interessenten waren angereist um daran teilzunehmen.

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an diejenigen die mir Glück, Erfolg oder Gottes Beistand gewünscht hatten oder sogar persönlich erschienen waren.

Da die Türen des Gerichts für uns verschlossen waren und wir keine Auskunft darüber erhielten, warum sich kein Richter der „Sache“ mehr annehmen will, sind wir gemeinsam in ein Cafe gegangen und haben in gemütlicher Atmosphäre über den Inhalt der Verteidigungsrede und grundsätzliche Themen diskutiert.

Die Begründung, warum der Personalausweis ungültig ist findet ihr hier als pdf-Datei: http://www.widerstand-ist-recht.de/aktion/perso.pdf

und hier als Film bei youtube: https://www.youtube.com/watch?v=jxMvRDxq6LA.

Da ich keine Urheberrechte beanspruche könnt ihr gerne…

Ursprünglichen Post anzeigen 928 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s